Produktionscontrolling

Kurzbeschreibung

Gegenstand des Produktionscontrollings ist die Planung, Steuerung und Kontrolle der Wertflüsse, die im Produktionsbereich des Unternehmens bei der Durchführung der betrieblichen Wertschöpfung auftreten. Zunächst wird eine inhaltliche Einordnung des Produktionscontrollings vorgenommen. Aufbauend auf der Kostenrechnung werden anschließend verschiedene Ansätze zum Gemeinkostenmanagement sowie die Ausgestaltung und der Einsatz spezifischer Instrumente für die verschiedenen Teilbereiche des Produktionscontrollings behandelt. In den begleitenden Übungen werden die vermittelten Methoden vertieft und eingeübt.

Aktuelle Informationen: hier

Literaturempfehlungen

Bliesener, M.-M.: Logistik-Controlling, Vahlen, München 2002

Coenenberg, A. G., Fischer, T. M., Günther, T.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 8. Aufl. 2012

Corsten, H., Friedl, B.: Einführung in das Produktionscontrolling, Vahlen, München 1999

Horváth, P.: Controlling, Vahlen, München, 12. Aufl. 2011

Kaplan, R. S., Norton, D. P.: The Balanced Scorecard, Translating Strategies into Action, Boston 1996

Küpper, H.-U.: Controlling, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 6. Aufl. 2013

Küpper, H.-U., Wagenhofer, A.: Handwörterbuch Unternehmensrechnung und Controlling, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 4. Aufl. 2002

Steven, M.: Handbuch Produktion, Kohlhammer, Stuttgart 2007

Weber, J.: Einführung in das Controlling, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 13. Aufl. 2011

Wildemann, H.: Produktionscontrolling, TCW Verlag, München, 4. Aufl. 2002